Wussten Sie schon?

Angestiegene Einbruchszahlen in Gewerbeobjekten!

Abschreckung ist wichtig...

Erfahren Sie mehr

Angestiegene Einbruchszahlen in Gewerbeobjekten!
Abschreckung ist wichtig…

sitec

Diebstahl und Einbruch gefährden unternehmerische Existenzen

Für jede Branche und jedes Unternehmen sind verschiedene und individualisierte Sicherungskonzepte notwendig. Nicht nur dem Handel machen Ladendiebstähle zu schaffen: Diebstahl und Einbruch bedrohen die kleingewerblichen, mittelständischen oder selbstständigen unternehmerischen Existenzen. Deswegen werden Ladenpassagen, Bank- und Geschäftszentren, aber auch private Wohn- und Geschäftsviertel heute nicht selten mit Einbruchmeldeanlagen gesichert sowie rund um die Uhr von privaten Wach- und Sicherheitsunternehmen überwacht.

Erhöhtes Risiko für Einzelhandel und Dienstleister

Neben den klassischen Zielgruppen wie dem Einzelhandel (vom Kiosk über Apotheken bis hin zum Juwelier) sind aber auch beispielsweise Rechtsanwälte und Ärzte durch Überfälle oder Einbrüche gefährdet, die Mitarbeiter, Kunden und nicht zuletzt die unternehmerische Existenz insgesamt bedrohen. Die polizeiliche Kriminalstatistik des Bundeskriminalamtes (BKA) belegt die Effizienz von Präventionsmaßnahmen gegen Überfall und Einbruch. Moderne Sicherheitstechnik und -dienstleistungen verhindern nicht nur Verbrechen im Vorfeld, sondern führen auch zu einer steigenden Aufklärungsquote. Zum Beispiel dadurch, dass Überfälle und Einbrüche von Videoüberwachungsanlagen dokumentiert werden oder Sicherheitsdienste und Polizei schneller und gezielter alarmiert werden können.

Wie mache ich mein Eigenheim und Gewerbeobjekt sicher?

Bei weiteren Fragen oder zwecks Beratung in Sachen Sicherheit, wenden Sie sich jederzeit gerne uns – Kalthöfer Sicherheitstechnik GmbH; das Unternehmen mit – über 30 Jahren – Erfahrung im Bereich Gefahrenmeldeanlagen durch professionelle Beratung, fachgerechte Projektierung und Umsetzung.

Quelle: BHE, www.nicht-bei-mir.de | BHE Pressegrafiken

 


Aktuelles

Jan 2018

Angestiegene Einbruchszahlen in Gewerbeobjekten! Abschreckung ist wichtig... Diebstahl und Einbruch gefährden... weiter

Ihr Ansprechpartner

Marion Adam
Telefon: +49 2161 / 96 96-10
Telefax: +49 2161 / 96 96-60
marion.adam@kalthoefer.de

Allgemeiner Kontakt

Kalthöfer Sicherheitstechnik GmbH
Diebesweg 59
41065 Mönchengladbach
Telefon: +49 2161 / 96 96-10
Telefax: +49 2161 / 96 96-60 
sicherheitstechnik@kalthoefer.de

Social Media